9. April 2009

“Audi Individualtraining” in Finnland auf Eis (07.-08.04.2009)

Training
2 ganze Tage Training auf Eis

Übungsstrecke
Muonio, Lappland (Finnland)

Trainer
H. G. Müller, Oswald Gapp

Fahrer
Alexander Kolb, et al.

Trainingsfahrzeug
Audi A4 Avant (2.0 TFSI quattro)

 

Kurzer Bericht

Mit großer Spannung haben wir nach einer kurzen theoretischen Einweisung über die Spielregeln und das Fahrverhalten von allradgetriebenen Fahrzeugen auf Eis im Drift unsere Audi A4 übernommen. In diesen 2 Tagen haben wir unter konzentrierter Anleitung unserer beiden Trainer bei herrlichstem Wetter (10 Grad minus, Sonne) bis in den Abend hinein trainiert. Die Mischung aus Spass und Konzentration haben bei allen Teilnehmern große Lerneffekte erzielt.

Am Abend des 2. Tages waren alle in der Lage, kontrolliert zu driften und das Auto, wie im Rallyesport anzustellen und nach dem Drift mit Vollgas aus der Kurve in die nächste Gerade zu ziehen. Um Nachwuchs braucht sich das Böööös Racing Team wahrscheinlich keine Sorge zu machen.

 

Aktuelles